Rheinpark - Skulpturen und Tango
Kunst unter freiem Himmel
Termine

Di, 28. Juli, 19 Uhr
Di, 04. August, 19 Uhr

Treffpunkt

Eingang Rheinpark am Tanzbrunnen

Beitrag

Normal 10 €
Ermäßigt (Schüler, Studenten, KölnPass Inhaber) 7,50 €

Der Rheinpark, zweimal Austragungsort der Bundesgartenschau (1957 und 1971), seit 1989 unter Denkmalschutz, zum 50-jährigen Jubiläum umfassend in Stand gesetzt und zum schönsten Park Deutschlands prämiert. Zu den Bundgartenschauen wurden viele Skulpturen bedeutender europäischer Künstler aufgestellt.

Siebzehn davon sind auch heute noch in dem 42 Hektar großen Park zwischen wunderschönen Gehölzen und Bäumen zu sehen. Einige von ihnen stellen wir auf einem 90 minütigen Rundgang vor. Im Anschluss an die Kunstführung können wir den Abend am Parkcafe ausklingen lassen, wo jeden Dienstag bei schönem Wetter Tango getanzt wird. 

Skulpturen von Herrmann Haller, Kurt Lehmann, Gerhard Marcks, Georg Kolbe, Philipp Harth, Fritz Behn, Renate Alice Sintenis, Alexander Sarda, Rik Wouters... 

Foto: Ulrike Hauswirth, 2019

Highlights

  • Rheinpark
  • Georg Kolbe, Alexander Sarda, Rik Wouters, Philipp Harth
  • Tango (gerne auch zum mittanzen)
Infos
Dauer
ca. 1,5 Std.
Treffpunkt
Eingang Rheinpark am Tanzbrunnen
Teilnehmer
10
Sonstiges

Auch bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen durchgeführt. Bitte bringen Sie sich wetterfeste Kleidung mit.

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Dienstag, 28. Juli, 19 Uhr
Dienstag, 04. August, 19 Uhr
Expertin
Dr. Rita Kramp
Kulturanthropologin

Tickets

Dienstag, 28. Juli, 19 Uhr

Tickets buchen

Dienstag, 04. August, 19 Uhr

Tickets buchen

Weitere Events

Filter entfernen