Rund um den Dom
Kunst unter freiem Himmel
Termine

Do, 25. Juli, 19 - 21 Uhr
Do, 01. August, 19 - 21 Uhr

Treffpunkt

DOMFORUM, Taubenbrunnen von Ewald Mataré (mit Ruth Wolfram)

Beitrag

Normalpreis 10,00 €
Studenten, Schüler, Köln-Pass Inhaber 7,50 €

Zahlreiche renommierte Künstler wie Ewald Mataré, Gerhard Marcks, Heinz Mack und Dani Karavan haben mit ihrer Kunst rund um den Dom ihre Spuren hinterlassen.

Die Vielzahl an moderner Plastik in Form von freistehenden Skulpturen, Kunst am Bau, Brunnen und Plätzen fristen im Schatten des Doms eher ein stiefmütterliches Dasein. Zahlreiche renommierte Künstler wie Ewald Mataré, Gerhard Marcks, Heinz Mack und Dani Karavan haben mit ihrer Kunst hier Spuren hinterlassen und vermitteln dem aufmerksamen Betrachter wunderbar die zahlreichen Ausprägungen moderner Plastik seit den 1950er Jahren. Weitere Stationen führen in die 1980er Jahre mit der Stele „Columne pro Caelo“ von Heinz Mack, die Gestaltung des Heinrich-Böll-Platzes durch den israelischen Künstler Dani Karavan. Zum Ende des Rundgangs besuchen wir „Die Rheinskulptur“ von Eduardo Paolozzi. Diese begehbare Brunnenskulptur ist für die Kölner auch Freizeitraum mit hoher Qualität im Sommer: Erfrischung garantiert!

Highlights

  • Taubenbrunnen am DOMFORUM
  • Columne pro Caelo, Stele von Heinz Mack
  • Heinrich-Böll-Platz
  • die Rheinskulptur von Eduardo Paolozzi
Infos
Länge
2 km
Dauer
2 Std.
Treffpunkt
DOMFORUM, Taubenbrunnen von Ewald Mataré (mit Ruth Wolfram)
Teilnehmer
25

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Donnerstag, 25. Juli, 19 - 21 Uhr
Donnerstag, 01. August, 19 - 21 Uhr
Expertin
Ruth Wolfram
Kunsthistorikerin

Tickets

Donnerstag, 25. Juli, 19 - 21 Uhr

Donnerstag, 01. August, 19 - 21 Uhr

Weitere Events

Filter entfernen