Köln in vier Etappen - Kölner Nordwesten
Radtouren
Termin

So, 31. Juli, 11 Uhr

Treffpunkt

Kölner Zoo

Beitrag

Normal (ohne Ermäßigung) 18 €

Der Kölner Nordwesten wirkt irgendwie weitläufig. Ob es an den Kurven des Rheins liegt oder aber an der aktuellen Stadterweiterung mit dem neuen Veedel Kreuzfeld, ist schwer zu beurteilen.

Wir beginnen am Kölner Zoo, durchfahren das wunderschöne Veedel Riehl mit seinen Gründerzeithäusern, um dann den Niehler Hafen zu besuchen, der etwas Wildes an sich hat. Parallel zur Neusser Landstraße geht es erst zum Fühlinger See und dann in den Worringer Bruch. In diesem alten Rheinarm fühlen sich Flora und Fauna wohl. Bevor wir zum Baden an den Escher See fahren, machen wir noch einen Abstecher nach Roggendorf/Thenhoven. Hier wurde die 1288 die Schlacht von Worringen geschlagen. Die Kölner vertrieben damals ihren Erzbischof und erkämpften sich den Titel „Freie Reichsstadt Köln“. Über Volkhoven/Weiler radeln wir zum Ziel Escher See.

Highlights

  • Zoo
  • Weidenpesch
  • Niehler Hafen
  • Neusser Landstraße
  • Fühlinger See
  • Worringer Bruch
  • Roogendorf-Thenhoven
  • Volkhoven-Weiler
  • Escher See
Infos
Dauer
3 Stunden
Treffpunkt
Kölner Zoo
Teilnehmer
20
Sonstiges

Teilnahme mit eigenem Fahrrad und auf eigene Gefahr. I

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termin
Sonntag, 31. Juli, 11 Uhr
Experte
Gerd Krebber
Kölscher Immi, so würde er sich selbst beschreiben (dat kütt von „Immigrant“, nicht von „imitiert“).

Tickets

Sonntag, 31. Juli, 11 Uhr

Tickets buchen

Weitere Events

Filter entfernen