Riphahn in Mauenheim und Bickendorf
Radtouren
Termin

Fr, 22. Juli, 18 Uhr

Treffpunkt

Hauptportal Dreikönigenkirche, Weißdornweg 91, 50827 Köln

Beitrag

Normal (ohne Ermäßigung) 18 €

Der Architekt Wilhelm Riphahn (1889 -1961) war ein Miterbauer des modernen Köln. Seine Wohnsiedlungen setzten Maßstäbe für das Neue Bauen.

Sein Chef und späterer Büropartner Caspar Maria Grod plante die Siedlung Bickendorf I, welche die erste Siedlung war, die 1913 von der GAG in Auftrag gegeben wurde. Grod stellte damals Riphahn als Ausführungsplaner ein. Wenig später wurden sie das erfolgreichste Büro für Siedlungsarchitektur in Köln. Über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt sind die Weiße Stadt und der Blaue Hof in Buchforst. Vorher hatte das geniale Duo aber nicht nur die gartenstädtisch geprägte Siedlung Bickendorf II und Bickendorf I gebaut, sondern auch die expressionistisch angehauchte Wohnanlage „Grüner Hof“.  Die drei Siedlungen schauen wir uns bei der Radtour zwischen Bickendorf und Mauenheim an.

Highlights

  • Rosenhofsiedlung
  • Bickendorf I
  • Grüner Hof
Infos
Dauer
2,5 Stunden
Treffpunkt
Hauptportal Dreikönigenkirche, Weißdornweg 91, 50827 Köln
Teilnehmer
20
Sonstiges

Teilnahme mit eigenem Fahrrad und auf eigene Gefahr. Im Moment besteht keine Nachweispflicht eines negativen Corona-Test. Es gelten weiterhin die bestehenden AHA-Regeln.

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termin
Freitag, 22. Juli, 18 Uhr
Expertin
Asja Bölke
Kunsthistorikerin, Südstadt Expertin

Tickets

Freitag, 22. Juli, 18 Uhr

Tickets buchen

Weitere Events

Filter entfernen