Handwerker und Künstler im Severinsviertel
Veedel Spezial
Termine

Do, 30. Juli, 17 Uhr
Do, 06. August, 17 Uhr

Treffpunkt

Vor der Gaststätte Haus Müller, Achterstraße 2 / An der Eiche, 5067 Köln

Beitrag

Normal 10 €
Ermäßigt (Schüler, Studenten und KölnPass Inhaber) 7,50 €

Die Südstadt rund um den Ubierring ist seit Gründung der Kölner Werkschulen (1926 bis 1971) das Kölner Künstlerviertel. Kunststudenten und Arbeiter wohnten zusammen in den Hinterhöfen.

Auch heute noch sind unterschiedlichste Handwerker, Künstler und Designer in der Südtstadt ansässig. Die Führung besucht einige der Läden und Werkstätten in der zweiten Reihe: u.a. das Modeatelier von Elisabeth Viehweger, die Körperhüllen – keine Kleider – gestaltet; die Kölner Graphikwerkstatt, in der seit 1995 in den Räumen einer ehemaligen Leihbücherei mit alten Druckerpressen gearbeitet wird und den Porzellanrestaurator Eberhard Schulz, der so manches kostbare Stück vor dem Weg alles Irdischen bewahrt hat.

Fotos: Priska Höflich, Tanja Brunner

Highlights

  • An der Eiche
  • Haus Balchem
  • Severinstorburg
Infos
Dauer
ca. 2 Stunden
Treffpunkt
Vor der Gaststätte Haus Müller, Achterstraße 2 / An der Eiche, 5067 Köln
Teilnehmer
10 Teilnehmer
Sonstiges

Auch bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen durchgeführt. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung mit.

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Donnerstag, 30. Juli, 17 Uhr
Donnerstag, 06. August, 17 Uhr
Expertin
Asja Bölke
Kunsthistorikerin, Südstadt Expertin

Tickets

Donnerstag, 30. Juli, 17 Uhr

Tickets buchen

Donnerstag, 06. August, 17 Uhr

Tickets buchen

Weitere Events

Filter entfernen