Wundersame Wandlungen in Gerlings Viertel
Veedel Spezial
Termine

Fr, 30. Juli, 18 Uhr, ausverkauft
Do, 05. August, 19 Uhr, ausverkauft

Treffpunkt

Gereonskloster 12, vor dem Qvest Hotel

Beitrag

Normal 12 €
Ermäßigt (Schüler, Studenten, KölnPass Inhaber 8 €

Die „Stadt in der Stadt", die der Versicherer Gerling in den Vorkriegs- und Nachkriegsjahren errichtet hat, bekommt ein neues Gesicht: Exklusive Wohnungen, Büros und Hotels haben Einzug gehalten in die teils spektakulären Gebäude. Der Rundbau, der Hufeisenbau und das Hochhaus sind auch heute die Hingucker im Quartier.

Wir nehmen die gesamte Anlage in den Blick, queren die Piazza, schauen auf ergänzende Neubauten und auszuführende Planungen der Investoren. In der Hotelhalle im Rundbau stoßen wir auf originale Ausstattungsstücke der ehemaligen Gerling-Kassenhalle. Und nicht zuletzt wird über Hans Gerling und Arno Breker zu sprechen sein.

Fotos: Dagmar Lutz und Simon Rupieper

Highlights

  • Spektakuläre Bauten
Infos
Dauer
ca. 2 Stunden
Treffpunkt
Gereonskloster 12, vor dem Qvest Hotel
Teilnehmer
15
Sonstiges

Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung mit. Im Moment besteht keine Nachweispflicht eines negativen Corona-Test. Es gelten weiterhin die bestehenden AHA-Regeln.

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Freitag, 30. Juli, 18 Uhr, ausverkauft
Donnerstag, 05. August, 19 Uhr, ausverkauft
Expertin
Dagmar Lutz
Bildende Künstlerin, Kunsthistorikerin und Stadtführerin

Tickets

Freitag, 30. Juli, 18 Uhr, ausverkauft

Tickets buchen

Donnerstag, 05. August, 19 Uhr, ausverkauft

Tickets buchen

Weitere Events

Filter entfernen