Fledermausmeeting
Wilde Tiere in der Nacht
Termine

Sa, 20. Juli, 21.30 Uhr
Sa, 27. Juli, 21.30 Uhr
Sa, 03. August, 21.30 Uhr

Treffpunkt

Jahnwiese/Guts-Muths-Weg 3, Parkplatz Astoria, 50933 Köln

Beitrag

Normalpreis 10,00 €
Kinder bis 12 Jahr und Köln-Pass Inhaber 5,00 €

Wenn der große Abendsegler und die Zwergfledermaus auf Mückenjagd gehen, wird es wild in Köln.

Fledermäuse sind Säugetiere, die fliegen können. Nicht nur deshalb stehen sie unter Naturschutz. Sie sind auch bedroht, weil es immer weniger Insekten gibt. Der Adenauer Weiher ist ein kleines Paradies für Fledermäuse in der Stadt. Hier hat der NABU Nistkästen aufgehängt. Hier liegt genügend Totholz im Wald, wo Insekten wohnen. Hier erleben wir mitten in der Stadt ein beeindruckendes Naturereignis.
Pro Nacht vertilgt eine Fledermaus zwischen 1.000 und 2.000 Mücken, die sie mit Ultraschall aufspürt. Auch ihre Orientierung funktioniert mit Ultraschall. Fledermäuse stoßen für uns unhörbare Töne aus und verarbeiten die Echos zu einem räumlichen "Hörbild". Susanne Roer lässt uns mit Hilfe eines Ultraschalldetektors ihre Laute hören.

Fotos: Zwergfledermaus, Kerstin Gläser und Barracuda1983, Pipistrellus_flight2.jpg  [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Infos
Dauer
ca. 2 Std.
Treffpunkt
Jahnwiese/Guts-Muths-Weg 3, Parkplatz Astoria, 50933 Köln
Teilnehmer
40

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Samstag, 20. Juli, 21.30 Uhr
Samstag, 27. Juli, 21.30 Uhr
Samstag, 03. August, 21.30 Uhr
Expertin
Susanne Roer
Diplompädagogin

Tickets

Samstag, 20. Juli, 21.30 Uhr

Samstag, 27. Juli, 21.30 Uhr

Samstag, 03. August, 21.30 Uhr

Weitere Events

Filter entfernen