Nachts im Wald
Wilde Tiere in der Nacht
Termine

Fr, 19. Juli, 21.30 Uhr
Fr, 26. Juli, 21.30 Uhr
Fr, 02. August, 21.30 Uhr

Treffpunkt

Brücker Mauspfad gegenüber Hausnummer 173 Parkplatz Waldkindergarten (Bushaltestelle "Erker Mühle", Bus-Linie 154)

Beitrag

Normalpreis (keine Ermäßigungen) 10,00 €

Dass sich wilde Tiere wohl fühlen im Großstadtdschungel, ist längst kein Geheimnis mehr. Wer seine Umgebung ganz genau beobachtet, kann in Köln Spuren von Füchsen, Kaninchen, Gänsen und Wildschweinen entdecken.

Unsere Naturexpertin Susanne Roer geht mit den Teilnehmern fast geräuschlos durch den Wald und führt zu den nachtaktiven tierischen Bewohnern in der Brücker Hardt. Leise werden wir von den Tieren eher akzeptiert und bekommen sie so zu Gesicht. Wir können nicht versprechen, dass wir Wildschweine, Waldkäuze, Erdkröten oder Füchse sehen. In den vergangenen Jahren konnten wir sie riechen und beobachten. 

Infos
Dauer
90 - 120 Min.
Treffpunkt
Brücker Mauspfad gegenüber Hausnummer 173 Parkplatz Waldkindergarten (Bushaltestelle "Erker Mühle", Bus-Linie 154)
Teilnehmer
15

Haben Sie noch Fragen?
Hier geht's zu den FAQ's

Termine
Freitag, 19. Juli, 21.30 Uhr
Freitag, 26. Juli, 21.30 Uhr
Freitag, 02. August, 21.30 Uhr
Expertin
Susanne Roer
Diplompädagogin

Tickets

Freitag, 19. Juli, 21.30 Uhr

Freitag, 26. Juli, 21.30 Uhr

Freitag, 02. August, 21.30 Uhr

Weitere Events

Filter entfernen